Über uns

Vom Hufschmied zum modernen Metallbau:
Familienunternehmen in vierter Generation

Vom Hufschmied des 19. Jahrhunderts – Gründungsjahr 1897 – bis zum Metallbauer des 21. Jahrhunderts hat das Schlosserhandwerk einen Technologiewandel durchlaufen, der wohl derzeit nicht zu überbieten ist.

In der mittlerweile 4. Generation wird die Firma Söhnchen GmbH seit dem Tode von Klaus Söhnchen durch seine beiden Söhne Axel Söhnchen – Schlossermeister und Schweißfachmann – und Marcus Söhnchen – Metallbaumeister und Betriebswirt – erfolgreich geleitet.

Wir haben die Herausforderung angenommen und uns dem Wandel der Zeit der letzten Jahrzehnte durch zukunftsorientierte Umbaumaßnahmen angepasst:

1961
Die in 1897 erbaute Dorfschmiede wurde durch einen Anbau von 7,5 x 10 m durch Friedrich Wilmsmann und Schwiegersohn Klaus Söhnchen vergrößert, sodass man der umfangreichen Auftragsflut gut gerüstet begegnen konnte.

1978
Doch auch diese neue Werkstatt wurde bald zu klein, und so entschloss sich das Familienunternehmen wieder zu einer Vergrößerung. Unter der der Regie von Klaus Söhnchen wurde eine Stahlhalle mit den beachtlichen Maßen von 9,5 x 30 m als Erweiterung des Bestandes angebaut.

1999
Der derzeit 4. Generation, Axel und Marcus Söhnchen, stellte sich wieder die Frage: Wie begegnen wir am besten der immer größer werdenden Nachfrage? Natürlich wie bereits bewährt mit einer Vergrößerung der Produktionsstätte!

In 1999 wurde die schwierigste und gleichzeitig größte Umbauaktion in der Firmengeschichte begonnen. In eigener Regie – das bedeutet von Aufmaß, Bauzeichnung, geprüfter Stahlbauzeichnung bis hin zur kompletten Eigenfertigung – entstand die heutige moderne Produktionshalle. Noch heute gilt dieses spektakuläre Projekt bis hin zur vollständigen, selbst durchgeführten Montage als nahezu einzigartig in der Region: Die neue Halle wurde während weiterlaufender Produktion über das alte Gebäude gebaut, so dass die Auftragsbearbeitung parallel weiter lief und der Abriss der alten Halle „trockenen Fußes“ erfolgen konnte. Das war eine logistische Höchstleistung!

Die zeitgemäße Entwicklung betraf nicht nur räumliche Veränderungen.
Den hohen Ansprüchen unserer Kundschaft und gegenüber unserem Handwerk tragen wir Rechnung mit steter Weiter- und Fortbildung unserer mittlerweile zwölfköpfigen Belegschaft aus im Handwerk ausgebildeten Fachkräften von Lehrlingen, die wir laufend selbst ausbilden bis hin zu selbst ausgebildeten Gesellen und mittlerweile auch Meistern.
Wir haben uns auf stete technologische Modernisierung und auf die individuellen Wünsche unserer Kunden im Zeitalter des modernen Metallbauers eingestellt:

Unsere fachmännische Kundenberatung hat sich neben der großen Produktpalette zu einem nicht mehr wegzudenkendem, wichtigem Service für unseren vielseitigen Kundenkreis, zu dem wir Industriekunden, Klein- und mittelständische Betriebe, Handwerksbetriebe, öffentliche Gemeinden und Städte, Architekten und Planungsbüros, Gesellschaften u. Vereine und natürlich auch Privatkunden zählen, entwickelt.

Vom kleinsten Handlauf bis zur Stahlhalle bieten wir unseren Kunden kostenlos fachmännische Beratung, Angebotserstellung, Werkstattzeichnung mit CAD-Technik, modernste Fertigungsabwicklung unter Zuhilfenahme von CNC-Maschinen, Oberflächenerstellung und vollständige Montageabwicklung.

Die Planung der konstruktiven Bauteile mit CAD ist in unserem Haus seit 1989 ein wichtiger Bestandteil. Für einen Betrieb von unserer Größe sind wir führend in Bereich des CAD-Zeichnens. Das frühzeitige Erkennen und Nutzen von neuen Technologien hat uns in unserer Region immer von anderen Metallbauern unterschieden.

Unterschiedliche Materialien wie Stahl, Edelstahl, Aluminium usw. zu verarbeiten, gehört zu unserem Alltag. Vom traditionellen Schmieden bis hin zur modernen Lasertechnik können wir allen Kundenwünschen gerecht werden. Unser Schweißfachbetrieb nach DIN 18800 mit geprüften Schweißern ermöglicht uns auch, geprüfte Stahlkonstruktionen zu fertigen. Asymmetrische Dachkonstruktionen oder z. B. ausgefallene Treppenkonstruktionen, die unmöglich erscheinen sind für uns eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen, da wir die Lösung schwieriger Konstruktionen als Bereicherung ansehen.

Nennenswert ist, dass in der Vergangenheit immer mehr der Wunsch nach zusätzlichen Leistungen in unserer Kundschaft aufkam. Wir sind natürlich auch auf diesen Kundenwunsch eingegangen und mittlerweile ist die so genannte „Komplett-Lösung“ ein weiterer Leistungsschwerpunkt. Das bedeutet, unser Kunde hat von Planung bis Fertigstellung nur einen Ansprechpartner, da wir mit anderen produktbezogenen Handwerkern wie z.B. Dachdecker, Steinmetz, Tischler usw. eng zusammenarbeiten.

Der perfekten und reibungslosen Durchführung der Montagen wird in unserem Hause viel Bedeutung beigemessen. Für die überwiegend in unserem Hause ausgebildeten Monteure ist Kundenfreundlichkeit eine Selbstverständlichkeit. Termingerechte und einwandfreie Montagen sowie auch vor Ort Beratung des Kunden durch unsere Monteure hat sich seit Jahren bewährt und gehört zum guten Standard.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!